Headerbilder14
Headerbilder14

press to zoom
Headerbilder14
Headerbilder14

press to zoom
1/1

Das Trinkwasser der Brunauer Quelle wird derzeit im Freigefälle zu einer Pumpstation geführt. Diese Pumpstation befindet sich in einer Kaverne. Die Pumpen in der Kavernenstation pumpen das Trinkwasser in das Netz der Ortsteile Ötztal Bahnhof und Haiming. Die Anlagenteile der Kavernenpumpstation sind zu sanieren. Der Betrieb der Wasserversorgung in der Kaverne entspricht aufgrund der schlechten Zugänglichkeit und Beengtheit nicht mehr dem Stand der Technik.

Sowohl für die Versorgungszone 1 (VZ1) Ötztaler Höhe als auch für die Versorgungszone 2 (VZ2) Ötztal Bahnhof und Haiming Ort wird eine gemeinsame Pumpenstation Brunau im Nahbereich der Brunauer Quellen errichtet.

Bau 2022 bis 2023

Bauherr

Gemeinde Haiming

Projektziel

Verbesserung der Versorgungssicherheit und geordnete Druckverhältnisse